Strafrecht

Schon lange auf dem schiefen Weg? Oder einfach nur Pech gehabt?

Ein Strafverfahren mit unangenehmem Ausgang muss nicht immer zwangsläufig das Ende aller Hoffnungen für einen Straftäter bedeuten. Unser Rechtssystem hält für besondere Konstellationen besondere Rechtswege bereit.  Gerne beraten und begleiten wir Sie kompetent auf dem steinernen Weg eines Strafprozesses.

Haft und andere Zwangsmaßnahmen greifen ebenso massiv in Grundrechte ein wie meist das Strafurteil selbst.

Leider lassen eingefahrene und behördliche Gewohnheiten in der Strafjustiz manchmal den Blick für die Besonderheiten der in der Verfassung verankerten Grundrechte verblassen. Art 6 der EMRK gewährleistet jedermann das Recht auf ein faires Verfahren. Diese Maxime immer zu beobachten und einzumahnen oder notfalls Verletzungen dagegen zu bekämpfen, ist anwaltliche Pflicht!

In einem Strafverfahren hat nicht nur der Angeklagte umfassende Rechte, die es immer wieder zu beachten gilt, sondern auch das bzw. die Opfer.

Gerne begleiten wir auch Betroffene von strafrechtlichen Taten durch das Strafverfahren, machen die berechtigten Ansprüche geltend und können, infolge enger Zusammenarbeit mit Opferschutzeinrichtungen eine umfassende Beratung anbieten.  

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.