Ehe- und Familienrecht

„Herz- und Hausverstand“ verbunden mit fundiertem „Rechtsverstand“

Information

Im Jahr 2020 betrug die Gesamtscheidungsrate in Österreich 36,9%.

Beinahe wird also jede 4. Ehe geschieden.

Eine Ehescheidung ist für alle Teile belastend und erfordert von den begleitenden Rechtsberatern „Herz- und Hausverstand“ verbunden mit fundiertem „Rechtsverstand“.

Jede Ehe ist anders, wenngleich auch die Folgen einer Ehescheidung bei vielen Paaren ähnlich sein können.

In einem Ehescheidungsverfahren soll und darf aber nicht die Ehe bzw. deren Scheitern aufgearbeitet werden, gegenseitige Vorwürfe helfen selten ein – für beide Partner – akzeptables Ergebnis zu finden.

Wir beraten Sie zu allen scheidungsrechtlichen Folgen, wie Unterhalt, Kindesunterhalt und Vermögensaufteilung.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.